Islandhunde "frá Kerlingarfjöll"0
0
00
V-Wurf

 Ronja-Lovisdottir fra Kerlingarfjöll x

Möllekulla Bjarmi

 

 

Sie nähert sich unaufhaltsam, die neunte Woche, die Woche der Abgabe!

Immer mit gemischten Gefühlen erwartet, schließlich sind die Welpen in diesem Verbund nie wieder zusammen. Andererseits ist der Auszug von der Entwicklung so dringend erforderlich. 

 

Keine Minute konnte länger gewartet werden, endlich wieder ein Islandhund im Haus!

Von Herzen alles Gute mit der kleinen Maus...

 

Mit Varmi geht ein lang ersehnter Traum im Erfüllung...

 

Der erste eigene Hund in der Familie, wir wünschen ganz viel Freude mit dem kleinen Viki...

 

Schade, dass das Ländle so weit entfernt ist! Unser Vestri (oder sagt man Veschtri) lernt schwäbisch....

 

 

20.6.2020: Jede Menge Outdoor Bilder.... Die Welpen sind 7 Wochen alt! 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tataaaa... Endlich ist es da, unser neues Spielgerät! 

 

Gleich mal die Qualität prüfen....

 

Hält! 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

13.6.2020: Noch ein letztes Mal gibt es Einzelbilder von unseren strammen 6 Wochen alten V´s...

 

Varmi

 

Vilja

 

Viki

 

Vestri

 

 

6.6.2020: Endlich Regen! Einerseits freut sich der Garten und die Pferdeweide brauchte dringend Wasser. Für die Welpen mussten wir die kurzen Trockenphasen nutzen. Im Regen draußen spielen, dafür sind sie wirklich noch zu klein! Unser neues Spielgerät lässt noch aus sich warten, na ja, freuen wir uns noch darauf... Deshalb gibt es noch keine Bilder von draußen, aber bestimmt nächste Woche...

 

Varmi

 

Vilja

 

Vikingur

 

Vestri

 

 

30.5.2020: Viel passiert in der letzten Woche! Wenn sich das Seh- und Hörvermögen entwickelt, explodiert die Entwicklung jedes Mal zum Staunen. Die Aktivität steigt deutlich und der Bereich vor der Kiste, das Rein- und Raushopsen wird begeistert geübt. Es gibt jetzt richtige Aktivzeiten, da wird gespielt und alles erkundet, was neu ist. Wir werden jetzt das Außengehege vorbereiten, ein neues Spielgerät ist auch zu uns unterwegs und dann gibt es nächste Woche Bilder von draußen....

 

Varmi

 

Vilja

 

Vikingur, wir sagen Viki

 

Vestri

 

23.5.2020: Mit drei Wochen sind die Welpen am allerallerniedlichsten! Sie sehen einfach wie kleine Plüschtiere aus. Die Wahrnehmung der Geschwister entwickelt sich mit dem Sehvermögen und erste Spielversuche sind zu erkennen. Wir haben ein kleines Gehege rund um die Wurfkiste aufgestellt und werden diese in den nächsten Tage öffnen. Die erste Wurmkur hat, wie immer, furchtbar geschmeckt. Aber was sein muss, das muss sein! 

 

Varmi, 1480g

 

Vilja, 1370g

 

Vikingur, 1470g

 

Vestri, 1340g

 

 

16.5.2020: Zwei Wochen sind die Welpen alt und alle haben ihre Augen geöffnet. Das Sehvermögen muss sich allerdings noch entwickeln. Die erste 1000g Marke hat Viki an Tag 12 geknackt! Mittlerweile liegen die Gewichte zwischen 940g bis 1120g. Beachtlich! Trotz Bäuchlein versuchen die Kleinen schon erste wackelige Gehversuche und stapfen tapfer durch die Wurfkiste. Der Energieschub hält allerdings nur kurz an, dann wird wieder geschlafen, bis Mama Ronja sich zur nächsten Milchrunde die Ehre gibt....

 

Varmi

 

Vilja

 

Vikingur

 

Vestri mit dem weißen Ohrzipfelchen

 

 

9.5.2020: Die kleinen V´s sind schon 1 Woche alt! Ronja hat so richtig die Ruhe weg. Sie versorgt ganz routiniert ihre Kinder und die haben schon kräftig zugenommen! Heute wiegen sie zwischen 600g bis 670g. Alle haben ihre Geburtsgewichte damit mehr als verdoppelt. 

 

Varmi, der Erstgeborene

 

Vilja, sie ist das einzige Mädchen

 

Vikingur, genannt Viki, der echte Wikinger! 

 

Vestri, mit dem kleinen Tupfen weiß am Ohr! 

 

2.5.2020: In einer ruck-zuck Geburt hat Ronja unsere V´s geboren. Es sind 3 Jungs und 1 Quotenmädel! Die Geburtsgewichte liegen zwischen 220g bis 270g. Die Welpen sind vital und haben gleich an der Milchbar ihren Platz eingenommen! 

 

 

 

 

 

 

 

Anfang Mai erwarten wir von unserer Ronja ihren ersten Wurf. Der Deckpartner ist unser Importrüde Bjarmi aus Schweden, der in einer Familie in unserer Nähe lebt. 

 

Ronja musste erst mal überzeugt werden...

 

 

Grimassen schneiden...

 

Bjarmi vier Jahre alt, selbstbewusst und völlig ausgereift

 

Wieder ein 0% Pedigree über 5 Generationen